Luna Yoga Training

Das Luna Yoga Training ist ein einjähriger Kurs. Es trägt dazu bei, deine eigene Luna Yoga Übungspraxis aufzubauen, zu vertiefen und zu erweitern. Das Training begleitet ein freudvolles Lebensjahr und inspiriert deinen weiteren Lebensweg.

Forschend übst und erkundest du die Grundlagen des Luna Yoga: Haltungen und Bewegungen, Atembeobachtungen und Fruchtbarkeitstänze aus aller Welt, Meditationen, Entspannungsmethoden und weitere, die Kreativität stärkende Techniken.

Mit Hilfe der verschiedenen Methoden erlebst du einen neuen und bewussten Umgang mit deinem eigenen Körper. Sie regen dich zum kreativen Schaffen an. Forschungsaufgaben vertiefen deinen Entwicklungsprozess und ermutigen dich zu eigenständiger Gestaltungskraft. Der Austausch mit den teilnehmenden Yoginis ermuntert dich zu regelmäßigem Üben.

Voraussetzungen zur Teilnahme am Trainingsjahr

  • Ein Jahr Üben bei verschiedenen Luna Yoga Lehrerinnen
  • Lektüre der Bücher von Adelheid Ohlig
  • Bereitschaft zum intensiven Üben
  • Teilnahme am Infoseminar
  • Teilnahme am Entscheidungswochenende
  • Eine Einzelstunde mit der Trainerin
  • Vorkenntnisse an Physiologie und Anatomie
  • Erfahrung mit Gruppen, möglichst mit Leiten von Gruppen

Luna Yoga Trainingsgruppe in Wien

Das Luna Yoga Trainingsjahr 2021/22 in Wien hat Anfang April 2021 begonnen. Es beinhaltet acht Wochenendseminare in Wien und eine Sommerwoche in der Südsteiermark.

Hast du Interesse bei der nächsten Trainingsgruppe mitdabei zu sein? Dann nimm bitte Kontakt mit der Trainerin, Gyöngyi Hajdu auf. Ich freue mich auf eine Anfrage.

Erweiterung des Trainings

Willst du Luna Yoga weitergeben, so erweitere das Training um ein zweites, didaktisches Jahr und um Zusatzseminare. Damit kannst du die gesamte Luna Yoga Ausbildung absolvieren.

Luna Yoga Training 2021/22 Wien

beginnt: 9. April 2021, 15:00 - 13:00
endet: 27. Februar 2022
von: 15:00 - 13:00
in: Werkstatt Krähe, Wien 7., Westbahnstr. 7, im Hof links, 2. Stock links

Details und Anmeldung